Freitag, 12. August 2011


Sehnsucht zeigt die Sucht nach jemanden, die - zumindest gefühlte & eingebildete - Unmöglichkeit, ohne den anderen sein zu können. Morgens aufwachen & beim ersten Gedanken daran, dass man weitere 24 Stunden ohne diesen besonderen Menschen verbringen muss, krampft sich alles zusammen & man steht mit Tränen in den Augen unter der Dusche & versteckt im rauschenden Wasser vor sich selbst, dass man schon wieder weint. Die Abhängigkeit vom klingeln des Telefons, dass ständige warten auf ein Signal dafür, dass der andere in Gedanken da ist. Sehnsucht bricht in den Alltag ein & lässt sich überspielen oder durch Ablenkung wegschieben, nicht aber beenden.
♥K.

4 Herzchen:

Graceful schrieb am 13. August 2011 um 00:29 folgenden Kommentar:

Sehr schoene Worte!

A Pretty Dream schrieb am 13. August 2011 um 02:03 folgenden Kommentar:

Das Bild ist ein Traum <3

http://aprettydream.blogspot.com/

Carolin schrieb am 20. August 2011 um 11:54 folgenden Kommentar:

Ich mag deinen Blog total. ;*
Die Bilder sind so schön und mag es, wie du dich ausdrückst.

Lina schrieb am 16. Oktober 2011 um 10:31 folgenden Kommentar:

Die Worte und das Foto sind wunderschön :)
Gruß Lina