Rainy Mood

Dienstag, 17. Juli 2012

Ihr Lieben,

mit Wollsocken, Fließpulli und in meine Kuscheldecke gehüllt sitze ich auf meinem Bett und höre  die Regentropfen auf das Dachfenster rieseln. Dieses Szenario erlebe ich seit längerem jedem Tag, denn zur Zeit folgt ein Regentag dem anderen. Doch auf mich hat der Klang des Regens, dieses rhythmische Trommeln der Tropfen, die aus hunderten und aberhunderten von Metern von Oben hinunterrasseln eine total beruhigende Wirkung. Ja, schon des öfteren hat mich der Regen in den Schlaf gewiegt.
Und jetzt kommt mein kleiner Tipp an euch:
Die Regengeräusche gibt es auch als Audiodatei HIER zu finden. Klickt auf den Link und schaltet gleichzeitig euere Lieblingsballade ein. Es ist unglaublich, wie sich manche Lieder dadurch meiner Meinung nach 1000x verbessern. Ihr glaubt es nicht? Dann versucht es zum Beispiel mal hiermit.

in Liebe,
eure Katharina


 




And when it rains on your parade, look up rather than down. Without the rain, there would be no rainbow. - Gilbert K. Chesterton


3 Herzchen:

everythingx schrieb am 17. Juli 2012 um 20:36 folgenden Kommentar:

Danke für deinen Kommentar :)

Ich find es auch entspannend. Aber nur nachts ;) Wenn ich weiß, dass ich nicht mehr raus muss oder will. Sonst hasse ich Regen :D Gott, wir haben Sommer!

Liebe Grüße

Nina schrieb am 17. Juli 2012 um 21:26 folgenden Kommentar:

ich find das lied so schön *-*
und du hast recht. in kombination mit den regengeräuschen hört es sich echt toll an <3

und das foto gefällt mir übrigens auch sehr gut :)

ashwin singh schrieb am 20. Juli 2012 um 09:12 folgenden Kommentar:

Hey dear I am following you... hope you follow me back...
xoxo....
www.poetashwin.blogspot.com